moto-austria 22! Österreichs Motorrad- und Rollermesse

Die moto-austria Messe vom 11. – 13. Februar 2022 lässt garantiert die Herzen aller Freunde und Fans von rasanten Bikes und coolen Rollern schneller schlagen!

Zeitgerecht vor Saisonbeginn 2022 bietet die Messe allen Vertretern der Branche die perfekte Bühne zur Präsentation ihrer Top-Neuheiten, Innovationen und Highlights. Das vielfältige Rahmenprogramm und coole Side-Events sorgen für ein unvergessliches Messeerlebnis.

Bei der Premiere der moto-austria 2020 wurden die Erwartungen übertroffen!!! Sie wurde bereits am Eröffnungstag von Motorrad-Enthusiasten aus ganz Österreich gestürmt. Passend zur Premiere fand am ersten Abend die „Lange Nacht der Motoren“ statt, auf welcher im stilvollen Rahmen das Motorrad des Jahres 2020 enthüllt wurde. Auf mehr als 27.000 m2 Ausstellungsfläche wurde alles geboten, was das Bikerherz begehrt. Somit stand der neuen Saison nichts mehr im Wege. Ob Tourer, Supermoto, Chopper oder Roller, bei den mehr als 640 ausgestellten Motorrädern und Rollern aller Marken und Kategorien fand sicherlich jeder Messebesucher sein Traumbike. 87 % der Messebesucher bewerteten das gebotene Ausstellungsangebot der moto-austria mit „sehr gut“ und „gut“.

„Die moto-austria ist ein Must für alle Freunde der motorisierten Einspurigen und gibt einen umfassenden ersten und detaillierten Einblick in alle Neuheiten. Nach der gelungenen Premiere der moto-austria gehen wir im Jahr 2022 in die Verlängerung.“

Mag. Karin Munk, Generalsekretärin der Arge 2Rad

Was euch erwartet:

  • Coole Showacts
  • Unzählige Premieren
  • Außergewöhnliche Inszenierung der Premiere
  • Vielfältiges Bühnenprogramm
  • und vieles mehr…

E-Mobility

Wir gehen mit der Zeit und der Klimaschutz geht natürlich an uns Bikern nicht vorbei und ist im Verkehr ist eine große energie- und umweltpolitische Herausforderung. Elektromobilität mit Strom aus erneuerbarer Energie kann eine Lösung sein.

Elektromobilität ist ein sehr stark wachsendes Marktsegment und ist energie- und umweltschonend! Dies sind gute Gründe, um das Thema E-Mobility auf einer Gesamtfläche von 700 m2 prominent auf der moto-austria zu präsentieren.

Hier findet ihr alle weiteren wichtigen Infos